Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/maike-downunder

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sooooo, das ist dann jetzt vermutlich mein letzter Eintrag...

Hallihallo vermutlich zum letzten mal aus dem immer noch so warmen Australien :-)....

Man man man, heute genau in einer Woche werde ich schon in den Flieger in Sydney steigen und zu euch fliegen...

Ich freu mich natuerlich riesig darauf euch alle eeeendlich wiederzusehen, aber trotzdem wird es mir glaub ich nicht ganz so leicht fallen dieses wunderschoene Land, wo man alles nicht immer gross planen muss und trotzdem immer ein neues Abenteuer vor der Tuer steht, zu verlassen....

Aber wenn ich wieder da bin wird erstmal richtig gefeiert :-), freue mich tierisch auf euch!!!!

Was ich so in meinen letzten Wochen Australien getrieben habe...

Tja, nachdem ich 2 einhalb Wochen SCHWER :-) auf der Farm Zwiebeln von Kartoffeln unterschieden habe :-), habe ich mich wieder auf den Weg zurueck nach Adelaide gemacht um von dort mal wieder mit einer Mitfahrgelegenheit (das ist so herrlich hier, immer findet man irgendjemanden :-)) mich auf den Weg nach Melbourne via Great Ocean Road zu machen...

Und die Great Ocean Road war auch einfach unglaublich schoen, so eine super schoene Landschaft und an einem tag sind wir ploetzlich in einen Eukalyptuswald gekommen, wo ueberall Koalas ganz frei in den Baeumen sassen (die waren echt manchmal so nah wie auf dem Foto :-)), dass war echt unbeschreiblich :-)...

Nun ja, jetzt bin ich noch bis uebermorgen in Melbourne und hier sind lustigerweise gerade als ich ankam noch ungefaehr 10 leute gewesen, darunter auch Nele *freu*, die ich so quer verteilt ueber Australien kennengelernt habe und mit denen ich noch ein bisschen Abschied gefeiert habe...

Dabei waren wir an einem Abend nochmal am Strand und haben Pinguine gesehen...sooo cool, ja, unglaublich aber wahr, in Australien gibt es nicht nur Krokodile, Koalas, Kangaroos und Kamele (!), nein jetzt hab ich auch noch Pinguine kennengelernt :-), voll suess, den einen konnt ich sogar streicheln... (Das foto ist leider nicht sonderlich gut zu erkennen, war wohl ein bisschen dunkel :-))...

Haben uns danach dann zu DRITT (!) bei nem Freund in seinen Kombi zum Schlafen gequetscht...., war zwar ein bisschen wie eine Sardelle, aber gut :-)...(Siehe Foto)

Ja und ansonsten hab ich noch ein bisschen Melbourne erkundet, endlich mal wieder mit Nele ein bisschen Zeit verbringen koennen und ach ja, zum letzten Foto :-), nochmal gewaschen ;_) (tja, so sieht dann ein Hostelbett nach dem Waschen aus, wenn man sich als armer Backpacker natuerlich keinen Trockner auch noch leisten kann :-)...)

Ja und uebermorgen gehts mit dem Greyhound nach Sydney, da gehts dann nochmal zum Surferbeach Bondi Beach und ich werde mich selber nochmal einen Tag aufs Surfbrett schwingen...bin ja mal gespannt, wie das wohl klappt, ich ja als notorisch unsportlich :-)...aber in Australien muss man ja mal Surfen gewesen sein und das natuerlich als kroenender Abschluss :-)...Bilder werdet ihr dann wohl.... schon....5 Tage nach meinem Surfkurs  hier in Australien am andern Ende der Welt, zu hause sehen :-)...

Echt nur noch fast eine Woche und ich bin schon wieder zu hause...kanns noch gar nicht glauben...

Ich freu mich auf euch!!!

Na dann, ja fast "bis gleich" :-)....












1.3.10 04:49


Werbung


soooo...

jetzt kommen auch noch ein paar Fotos.... :-)

Maike schweeer am Arbeiten :-)

(sieht man vor allem am ersten :-D)

 

14.2.10 22:59


Mein Leben auf einer Zwiebel-und Kartoffelfarm :-)

Hallihallo ihr Lieben,

 habe jetzt nur ganz kurz Zeit, wollte auch nur Bescheid sagen, dass es mir gut geht!

Bin hier auf einer Farm im Nirgendwo (mal wieder :-)) und bin den Tag damit beschaeftigt hinter der Erntemaschine auf einem Wagen zu stehen und die schlechten Zwiebeln auszusortieren...:-), ist eigentlich ganz cool, nur, dass ich die ganze Zeit wegen den *scheiss* Zwiebeln heulen muss :-)....--> von nun an hasse ich Zwiebeln :-)

Ansonsten gibts hier nicht soviel zu tun, ca 30 Einwohner und 50 Backpacker zum Arbeiten hat diese "Stadt" :-), genau eine Strasse, ein Kiosk und ein Pub :-), kein Internetzugang und kein funktionierendes Telefon :-)...

Ist aber trotzdem ganz lustig, weil noch so viele andere Backpacker hier sind :-)!

Heut abend gehts mit unserem Bauern in den Pub :-), so richtig australisches Farmleben, sehr lustig :-)...

Bleibe hier jetzt noch 2 Wochen und dann gehts schon in 2 1/2 Wochen nach Hause....zu euch :-), freu mich voll!!!

Ach und wenn ihr mir ueber den Blog eine Mail schreibt und ich nicht antworte, nicht wundern, ich glaube der Blog funktioniert momentan manchmal nicht wirklich, also schreibt mir lieber auf meine Mail Adresse (funny.sister@gmx.net), und wenn ihr schon mal geschrieben habt und ich nicht geantwortet hab, schickt mir doch bitte nochmal die Nachricht auf die Adresse, ich sollte sonst eigentlich immer geantwortet haben.

Also allerliebste Gruesse, von meiner Zwiebelfarm :-)....

3.2.10 05:32


Einmal zum grossen Stein und zurueck :-)....

Einen wunderschoenen Gruss aus dem ach so warmen Australien an das immer noch verschneite Deutschland....(man ich bin ja echt shcon ein bisschen neidisch, so viel Schnee hatten wir noch nie :-))

Ich bin nun gestern von meinem Trip zum Ayers Rock wiedergekommen...

Nachdem ich Melbourne ganz schnell verlassen hatte, weil es total ueberfuellt war und wegen den Australien Open verrueckt gespielt hat :-), bin ich nach Adelaide gefahren um mir schon am naechsten Tag mit ein paar Leuten ein Auto dort zu mieten und einen zehn Tage Trip zum Ayers Rock und nach Alice Springs zu machen...

 Der Trip war dann auch echt einfach total toll...

Schon ca 2 Stunden nachdem wir losgefahren sind, befanden wir uns ploetzlich mitten im kompletten Nirgendwo....

 die Strasse ging nur noch geradeaus, die Aussentemperatur stieg auf 43 Grad, und um uns herum, vor uns und hinter uns, einfach nichts..., ausser roter Sand, ein paar Grasbueschel, ab und zu ein, wie Nebel aussehender Salzsee, unglaublich viele Kangarooschilder, ein Paar Kuehe auf der Strasse :-) (und die doofen Viecher wollten auch nicht weggehen, als man angefahren kam :-)) und zwei riesige Adler, die ein ueberfahrenes SChaf auseinandernahmen, die brennende Sonne ueber uns, wodurch man trotz Klimaanlage im Auto (sonst haette man es auch glaub ich nicht ausgehalten) die Hitze langsam durch die Ritzen kriechen fuehlen konnte und sonst einfach nichts...., 1500km einfach nichts...., willkommen im richtigen Outback Australiens :-)...

So ging es dann auch die naechsten 2 Tage, bis wir endlich den Ayers Rock, oder wie er von den Aborigines genannt wird, Uluru, erreichten...

Das war echt beeindruckend, dieser riesige rote Fels mitten im flachen Nirgendwo...:-)

Am naechsten Tag haben wir uns dann leider ein bisschen viel zu spaet (naemlich um 11.30Uhr), also mitten in der Mittagshitze ans Wandern um den Uluru herum gemacht, was echt schoen war, auch wenn wir nach 3 Stunden vollkommen verschwitzt und sehr froh, dass Auto zu sehen, am Anfangspunkt wieder ankamen...

Aber nicht nur die Hitze setzt uns ein wenig zu, sondern auch die ungefaehr geschaetzten, womoeglich noch ein wenig UNTERtriebenen eine Billion Fliegen...:-) Hilfe :-).... Sieht man sehr schoen auf dem einen Bild...

Dort sind wir dann ein paar Tage geblieben, haben uns noch die Olgas, eine andere Felsformation, wunderschoene Sonnenauf- und Untergaenge angeschaut, neben heulenden Dingos geschlafen, morgens um 5.30 von den 36 Grad kochender Hitze im Zelt geweckt worden :-), Kamele ueber die Strasse laufen sehen (ja, ehrlich die gibts hier sogar in Australien :-)) und sind dann zum Kings Canyon aufgebrochen, eine echt tolle schlucht.... (Daher mein Abgrundsbild :-))

Weiter gings nach Alice Springs, die einzige richtige Stadt inmitten Australiens..., sehr warm und sehr trocken :-), aber auch irgendwie ziemlich cool, so mitten im Nirgendwo, vor allem der Botanische Garten, der aus vertrockneten Pflanzen bestand ;-)...wie passend :-), ach ja und nen Fluss gabs auch, aber der war natuerlich....genau, ausgetrocknet :-)....

jaja und nach noch ein paar Tagen ging es dann acuh wieder zurueck...

Und jetzt gehts fuer mich morgen auf eine Farm um noch ein bisschen Fruitpicking zu machen und ein bisschen Geld in die Kasse zu bekommen :-)...

Habe heute leider nicht ganz soviele Bilder, aber die richtigen koennt ihr euch ja dann allle in..... 5WOCHEN (!)..., anschauen :-)...

Mensch, nur noch 5 Wochen...., ich freu mich riesig auf euch!!!

 

 

Bildererklaerung:

1. hehe..., das typische Outbackbild :-)

2. ein Salzsee wie Nebel auf dem Weg zum Stein...

3. Juhu, endlich am grossen Stein angekommen

4.-6. AYERS ROCK!!!!

7. ein schoener Sonnenaufgang mit einer etwas spinnenden Maike :-)

8. eine sehr windige Wanderung ;-)

9. viiiiiel zu viele Fliegen ;-)

10. kurz vorm Abgrund :-)


31.1.10 04:01


Nur noch 7 Wochen, mensch, wie die zeit vergeht....

Mal wieder melde ich mich aus dem sonnigen Australien ins verschneite Deutschland....

Nachdem ich 2 superschoene Wochen mit meiner Mama verbracht habe, dabei die schoensten Straende, Wasserfaelle und Landschaften auf dem Weg von Brisbane nach Sydney mitgenommen habe, in Kangaroo Valley noch eine Kanutour gemacht haben, in der oper in sydney waren...(man, das war echt so beeindruckend, was uns lieberweise meine zwei besten geschwister geschenkt haben) und in Sydney natuerlich Sylvester gefeiert haben, Mama mit einer Freundin, ich mit den ganzen anderen Leuten, die ich hier so kennengelernt habe und die sich fast alle an Sylvester nach Sydney bewegt hatten :-) und tausenden anderen backpackern, natuerlich mit Blick auf das unglaubliche Feuerwerk auf der Harbour Bridge und dem ein oder anderen alkoholischen Getraenk :-)..., bin ich nun auf dem Weg nach Melbourne...

Nele ist jetzt in Neuseeland angekommen und ich war noch ein bisschen in sydney und bin dann letzten sonntag mit einem lift und einem aus ruesselsheim (lustig, so klein ist die welt :-)) unterwegs nach melbourne...
haben schon sooo schoene straende mal wieder gesehen, neben einem schnarchenden kangaroo geschlafen und in meterhohen wellen VERSUCHT :-) zu schwimmen...

hier liefer ich euch ein paar bildchen, weil ich leider nicht soviel zeit habe momentan zu berichten, weil wir jetzt weiter wollen...

allerliebste gruesse an euch alle!!!


bildererklaerung:

1. nele und ich an unserem letzten abend in brisbande...buhu, jetzt ist sie weg :-)
2. weihnachten in australien :-)
3.-4. ein einzigartiges sylvester mit tausenden von backpacker aus aller welt
5. in der auster (oper) :-)
6. unterwegs mit mama
7. wieder mal in sydney :-)
8.-9. auf dem weg nach melbourne....










18.1.10 02:20


Merry Christmas!!!!!

An alle im kalten Deutschland :-), liebste Weihnachtsgruesse!!!

Noch ein Auswanderer hat den Weg ins warme Australien gefunden :-), Mama ist am 23.12. mit reichlich Verspaetung angekommen und wir haben typisch australisch auf dem Campingplatz mit einem kleinen Plastikweihnachtsbaum (nein, keiner Palme, wie man eigentlich glaubt :-)) Weihnachten gefeiert...

Gestern ging es dann nach Surfers Paradies, natuerlich an Strand, wo man hier Weihnachten feiert :-)...

Von Mama an alle die liebsten Gruesse:

"Von der Sonnenseite der Welt die allerherzlichsten Gruesse,nachdem wir 2 Tage eine sehr interessante Stadt Brisbane kennengelernt haben sind wir jetzt unterwegs an der gold coast (wunderschoene weisse und ewig lange Straende) nach Sydney, wo wir Sylvester feiern werden. Ich erlebe hier sehr spannende und nie vergessliche Tage mit Maike.  Ich wuensche Euch allen noch ein paar erholsame Tage zwischen den Jahren und einen guten Start ins Jahr 2010. Have a good time!

Brigitte"

Bilder kann ich momentan leider nicht liefern, weil der Computer hier spinnt, aber ihr habt ja alle schon wunderschoene Bilder vom australischen Weihnachten am Strand :-)!

 

 

 

27.12.09 03:58


Aussie Hartz IV, Nein Danke ;-)!!!

 

Hallooooo…

Juhu, habe endlich einen Job gefunden, arbeite jetzt tatsaechlich im Sparmarkt hier, ja, so etwas gibt es sogar in Australien….echt verrückt, deutscher Import ;-)…

Ist eigentlich ganz cool, ich arbeite 8 Std pro Tag und muss dafür nicht ganz so viel machen ;-)…

Und kommen eigentlich immer wieder die gleichen Leute rein, die man jetzt schon kennt und mit jedem mal einen kurzen Small-Talk hält…

Ja, und was treibe ich sonst hier so, im schönen Brisbane???

Nele und ich waren lustigerweise vor ein paar Tagen im Botanischen Garten und sind mal wieder per Zufall (wie fast alles hier in Australien ;-)) im riesigen Weihnachtskonzert von Brisbane gelandet…

Halb Brisbane hat sich vor einer riesigen Buehne mit der ganzen Familie auf einer riesigen Wiese niedergelassen und das wurde sogar hier im Fernsehen übertragen und so…

Ja und ganz am Ende kam auch noch Guy Sebastian („Like it like that&ldquo, den man auch bald in Deutschland kennen könnte… könnt ja mal bei YouTube eingeben…

Und ansonsten ganz viel an der Lagune liegen ;-), manchmal mit Nele joggen, abends hier weggehen (hier laufen so verrückte Leute rum ;-)&hellip, das Hostelzimmer mit lustigen Zimmerpartys auf den Kopf stellen ;-) und Brisbane erkunden…

Jaja und vorgestern hat mein Schwesterchen geheiratet und ich konnte nicht dabei sein (buhu..), aber hier mal ein ganz offizielles „Alles Gute“ an das frisch vermählte Ehepaar ;-)!

Aber sonst geht’s mir hier echt gut und hoffe ihr seid schon schön in Weihnachtsstimmung, ich hier noch nicht so wirklich (läuft zwar überall Weihnachtsmusik), aber bei 35 Grad ist das echt ein bisschen schwierig ;-)…


Liebste Grüße in die deutsche winterliche Kälte…


Bildererklärung:

1.-2. Brisbane

3.-4. Das Weihnachtskonzert

5. Abends beim Feiern mit Leuten aus aller Welt

6.-8. Maike schwer am Arbeiten ,-)

 

 

14.12.09 05:23


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung